Archive for the ‘Behandlung’ Category

Alternativen zu Viagra

Viagra Alternativen

Zusammenfassung: Viagra ist für viele Männer mit Erektionsstörungen der erste Gedanke wenn es um das Thema Behandlung geht. Doch wie sehen eigentlich die Alternativen zu Viagra aus, welche anderen Potenzmittel gibt es und welche anderen Behandlungsmethoden bieten sich an? Mehr dazu im folgenden Artikel. Inhaltsverzeichnis Alternativen zu Viagra Weitere PDE-5-Hemmer Cialis Levitra Alternative Behandlungsmethoden Homöopathische […]

Hilfe bei Erektionsproblemen

Testosterontherapie bei Impotenz

Zusammenfassung: Fehlt es an der "Lust" (Libido), so ist die Ursache in der Regel ein Nachlassen der Testosteron-Produktion – dem allerdings abgeholfen werden kann. Gleichzeitig kann Testosteron bei Erektionsstörungen eingesetzt werden. Inhaltsverzeichnis Anzeichen für Testosteron-Mangel Wirkungen der Testosteron-Therapie Gesamt-Testosteron vs. biologisch aktiver Testosteron Sex und Wettkampf – Der natürliche Testosteron-Kick Anzeichen für Testosteron-Mangel Es gibt verschiedene […]

MUSE

Zusammenfassung: Muse ist eine Behandlungsmethode gegen Erektionsstörungen und hat sich als Alternative zur Einnahme von PDE-5-hemmer wie Viagra oder Cialis etabliert. Im folgenden Artikel erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Muse. Inhaltsverzeichnis Was ist Muse?  Wofür wird das Medikament eingesetzt?  Wie verwenden Sie Muse richtig? Dosierung Nebenwirkungen Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht verwenden? Verkehrstüchtigkeit/Alkohol […]

SKAT als Erektionshilfe

Zusammenfassung: Viele Männer denken beim Thema "Behanlung von Impotenz" sofort an Potenzmittel wie Viagra oder Cialis die oral eingenommen werden. Doch daneben gibt es eine ganze Reihe von effektiven Behandlungsmethoden – wie z.B. die Schwellkörperinjektion, kurz SKAT. Mehr darüber erfahren Sie im folgenden Artikel. Die Schwellkörper-Autoinjektionstherapie (SKAT) ist, neben PDE-5-Hemmern wie Viagra rezeptfrei, eine Möglichkeit […]

Alternativen zu Viagra

Zusammenfassung: Jeder 7.Mann in Deutschland ist zumindest einmal im Leben von Erektionsproblemen betroffen. Es gibt verschiedene Behandlungsansätze, von denen der bekannteste die EInnahme von Viagra ist. Wir zeigen Ihnen Alternativen zu Viagra auf, damit Ihre Potenzstörungen schon bald der Vergangenheit angehören. Mit zunehmendem Alter steigt bei Männern das Risiko erektiler Dysfunktionen. Eine solche liegt dann […]

Kostenübernahme von Viagra bei privater KV

Obwohl für private Krankenversicherer die gesetzlichen Neuregelungen der Gesundheitsreform der gesetzlichen Krankenkassen nicht gelten, werden auch von den privaten Krankenversicherern des Öfteren Kostenübernahmen für Potenzmittel wie Viagra abgelehnt (mehr Informationen für gesetzlich Krankenversicherte). Grundlage für die Kostenübernahme von Leistungen ist bei den privaten Krankenkassen der bestehende Versicherungsvertrag. Befindet sich in diesem eine Klausel, aus der […]

Serie – Beckenbodentraining 3

Im 3.Teil unserer Serie zum Beckenbodentraining kommen wir zu speziellen Übungen im Alltag. Dieses Training kann jeder Mann individuell für sich absolvieren und damit Impotenz/Erektionsprobleme vorbeugen bzw. bestehende Probleme deutlich abmindern. Beckenbodentraining im Stehen  Stellen Sie sich hin und positionieren Sie die Füße schulterbreit. Dann ziehen Sie die Beckenbodenmuskeln zusammen als würden Sie versuchen das […]

Serie – Beckenbodentraining 2

Das ein effektives Beckenbodentraining sich positiv auf das Sexleben auswirkt ist schon länger bekannt, vor allem unter Frauen. Männer allerdings lassen ein gezieltes Training meist außen vor. Es ist jedoch Tatsache, dass ein gezieltes Training der männlichen Beckenbodenmuskulatur dabei hilft, Potenzprobleme zu vergeringern oder sogar ganz vorzubeugen. Ärzte raten aufgrund der hohen Effektivität der Beckenbodenübungen […]

Serie – Beckenbodentraining 1

Der Vorgang der Erektion ist wesentlich komplexer als nur das "steif" werden. Mehrere Faktoren spielen eine Rolle und bedingen sich gegenseitig – und damit auch die Anfälligkeit für Störungen. Neben seelischen Ursachen, wie z.B. Stress oder Überlastung, sind auch organische Gründe für Erektionsprobleme verantwortlich. Übergewicht oder mangelnde sportliche Aktivität sind da zu nennen. Schon eine […]

Hilfe bei Impotenz

Das Arztgespräch

Egal welche Ursachen Erektionsstörungen haben, sie sollten schnellstmöglich von einem Facharzt geklärt werden, da erektile Dysfunktion auch Vorboten ernsthafter Erkrankungen sein können. Erekktionsprobleme können durch eine Vielzahl von Erkrankungen begünstigt werden: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nervenerkrankungen, arterielle Durchblutungsstörungen, Diabetes mellitus, Multiple Sklerose und weitere. Nur ein Besuch beim Arzt kann die genauen Ursachen klären und eine geeignete Behandlung […]